Erbe und Museen

Boux_maison_pench__e.jpgDas Hanauer Land und Modertal ermöglicht Ihnen durch die typischen Dörfer   der  Region, welche immer noch von ihrer wahren Authentizität zeugen,  aber auch durch die Museen, die unser kulturhistorisches Erbe bereichern, eine Reise in die Geschichte.
So befasst sich das original jüdisch-elsässische Museum mit der Aufarbeitung der Geschichte der Juden im Elsass und das Museum von Hanauerlandmuseum erinnert an die Geschichte, die Kultur und das Naturerbe des Hanauerlandes.
Das Museumsdorf Refuge Fortifié in Dossenheim-sur-Zinsel mahnt mit seinen Überresten, in Form von Wehr- und Wohnbauten, an einen aus dem Mittelalter stammenden Schutzbau. Die Ausstellung der Dampflokomotive umfasst eine Sammlung von hunderten Lokomotiven und zuletzt das Museum für volkstümliche, handgemalte Widmungsbriefe in Pfaffenhoffen, das einzige Museum in Europa, das unter anderem eine Sammlung von Unterglasmalerei, Taufglückwünschen und vieles mehr besitzt.

Kommen Sie, um dieses außergewöhnliche Erbe der Kultur und Geschichte unserer Region zu entdecken!



Nachrichten




Ereignisse


 

Kontakt

Fremdenverkehrsamt des Hanauer Landes und des Modertals
89, rue du Général Goureau
F-67340 INGWILLER
Tel: (0)3.88.89.23.45
Fax: (0)3.88.89.60.27


Öffnungszeiten: 
Das ganze Jahr: Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr
Samstag: von 10 Uhr bis 12 Uhr
Vom 1. Juli bis zum 15. September auch Samstag von 14 Uhr bis 17 Uhr, Sonntag und an Feiertagen von 10 Uhr bis 12 Uhr